Erich-Kröger- und Klaus-Jörg-Volkmer-Förderpreis für Reisemedizin

Auf dieser Seite können Sie Dokumente über den Erich-Kröger- und Klaus-Jörg-Volkmer-Förderpreis für Reisemedizin herunterladen.

Zum Download bitte auf den entsprechenden Link klicken:

Ausschreibungsbedingungen Erich-Kröger- und Klaus-Jörg-Volkmer-Förderpreis für Reisemedizin.pdf

Förderpreis 2018

Der 1. Preis wurde an Frau Lisa F. Timmermann für ihre Arbeit mit dem Thema „Trinkwasserdesinfektion auf Reisen – Querschnittsstudie zur Trinkwasseraufbereitung durch Reisende im Mount Everest-Gebiet, Nepal, und Laboranalyse von Potenzial und Risiken der mobilen UVC-Desinfektion“ verliehen.

Der 2. Preis wurde nicht vergeben.


Förderpreis 2017

Es wurden zwei 2. Preise vergeben an Frau Maren Graß für ihre Arbeit zum Einfluss von Schlafpositionen auf das Entstehen von Höhenkrankheit und an Frau Nina Hundt für ihre Arbeit über Druck- und Volumenverhältnisse im kleinen Kreislauf bei Höhenexposition.


Förderpreis 2016

Der 1. Preis geht an Frau Celina Drewell für ihre Arbeit zu Trinkwasserbelastung in Zambia und an Frau Simone Kattner für ihre Arbeit zu Rickettsien in Zambia

Der 2. Preis 2016 geht an Frau Linda Sanftenberg und Frau Michaela Kramer von der LMU München zu Untersuchungen über die medizinischen Ursachen, warum beruflich Reisende in China medizinische Assistance benötigen.

Die Studie wurde gesponsort von International SOS Central Europe


Förderpreis für Reisemedizin
Förderpreis 2018
Förderpreis für Reisemedizin
Förderpreis 2017
Förderpreis für Reisemedizin
Förderpreis 2016