Zertifikat „Tauchsport-Tauglichkeitsuntersuchungen”

Aufgrund einer Übereinkunft mit der Gesellschaft für Tauch- und Überdruckmedizin e.V. (GTÜM) kann Absolventen des tauchsportbezogenen Aufbaumoduls (Aufbaumodul 5 gemäß Curriculum) die Fachkenntnis attestiert werden, Tauchsporttauglichkeitsuntersuchungen bei Erwachsenen ohne relevante Vorerkrankungen durchzuführen.

Das entsprechende Zertifikat wird von der DFR und gleichzeitig auch im Namen der GTÜM ausgestellt.

Zertifikat Tauchsport-Tauglichkeitsuntersuchungen